mitmachen | Über Uns
305
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-305,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Waltrop Gemeinsam

Mitmachen? Mitmachen!

In Waltrop  – wie in vielen anderen deutschen Kommunen auch – ist die Zivilgesellschaft damit konfrontiert, dass insbesondere im Internet, aber auch in persönlichen Gesprächen Unwahrheiten, Fehldeutungen und Mutmaßungen über Rechte und Pflichten von Geflüchteten und Asylsuchenden bzw. deren Unterbringung zu massiven Vorurteilen und Ablehnung in der Bevölkerung sorgt.

Das wollen wir so nicht hinnehmen. Es geht uns daher darum, das Miteinander in der Kommune zu gestalten – demokratisch, friedlich, solidarisch und respektvoll.

Deshalb gibt es „Waltrop gemeinsam“ – eine Plattform für Willkommenskultur und Integrationsprojekte.

In diesem Rahmen gibt es eine lokale Öffentlichkeitskampagne, die aufklärt und Interesse weckt, mehr zu erfahren.

 

Mitmachen? Mitmachen! 

mitmachen@waltrop-gemeinsam.de

Lokale Partnerschaft für Demokratie in Waltrop

Seit Juni 2015 beteiligt sich die Stadt Waltrop am Bundes-Förderprogramm „Demokratie leben!“. Mit einer Lokalen Partnerschaft für Demokratie (kurz: PfD Waltrop) setzen sich die Einwohner/innen der Stadt Waltrop für Demokratie, Vielfalt und Toleranz sowie gegen Extremismus, Menschenfeindlichkeit und Intoleranz ein.

 

Neben der Mitarbeit im „Begleitausschuss“ durch verschiedene Privatpersonen sowie Vertreter/innen aus Vereinen, Politik und weiteren Institutionen engagieren sich vor allem auch Kinder und Jugendliche im sogenannten „Jugendforum“, um verschiedene Projekte in Waltrop umzusetzen.

 

Auf den PfD-Seiten finden Sie Informationen zum Bundes-Förderprogramm „Demokratie leben!“ und zu dessen Umsetzung in Waltrop.

Plakat Refugees Welcome